EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch ab 01.08.2017

[Nachtrag vom 12.04.] Bewerbungen für die Produktgruppe Milch/Joghurt sind leider nicht mehr möglich, da die von der Europäischen Union bereitgestellten Mittel für das Schuljahr 2017/2018 bereits ausgeschöpft sind.

EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch ab 01.08.2017 - Mit einer kostenlosen Extra-Portion Obst, Gemüse und Milch soll Kindern gesunde Ernährung schmackhaft gemacht werden. Begleitende pädagogische Maßnahmen wie zum Beispiel Bauernhofbesuche oder thematische Projekttage sollen gleichzeitig das Wissen über die Produkte und deren Herkunft sowie die Kompetenzen der Kinder im Umgang mit den Produkten fördern.

Infos unter http://www.smul.sachsen.de/foerderung/6588.htm

Möglich für sächsische Kinderkrippen und Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen.

Zielgruppen des EU-Schulprogrammes sind:

  • Kinder in Kinderkrippen und Kindergärten
  • Kinder in Grund- und Förderschulen (Klassen 1 bis 4).

Die Teilnahme am EU-Schulprogramm ist freiwillig. Während Grundschulen wahlweise Obst/Gemüse und/oder Milch/Joghurt (ohne Zusätze wie Zucker, Kakao, Farb- und Geschmacksstoffe) beziehen können, steht für Kinderkrippen und Kindergärten vorläufig nur die Produktgruppe Milch/Joghurt zur Verfügung.

Macht Druck in Eurer Kita/Schule - KOSTENLOS, für ALLE Kids - die organisatorischen Dinge sollten ja wohl im Interesse der Kids machbar sein.

Zurück